ÖAB - NEWS

ÖSTERREICHISCH - ARABISCHES BEGEGNUNGSZENTRUM

Kegelgasse 25 / Ecke Blattgasse, 1030 Wien

 

 

Arabischkurs für Österreicher

im Österreichisch-Arabischen Begegnungszentrum

 

Bislang haben wir uns auf die Durchführung von Deutschkursen für die Flüchtlinge aus Syrien, dem Irak und anderen Nahoststaaten konzentriert. Dadurch ist aber bei mancher unserer MitarbeiterInnen und FreundInnen nun auch der Appetit auf Arabisch gestiegen. Wir planen also, in Kürze derartige Kurse anzubieten. Dabei können wir zudem einigen unserer DeutschschülerInnen - unter den Flüchtlingen befinden sich zahlreiche ArabischlehrerInnen (!) - die Gelegenheit geben, sich für den Deutschunterricht zu revanchieren und zudem eine weitere Voraussetzung für eine Kommunikation auf "gleicher Augenhöhe" zu schaffen.

 

Der Kurs wird von Anwar Ali geleitet. Anwar Ali ist seit rund einem Jahr in Österreich und bereits als Flüchtling anerkannt. Er ist ausgebildeter Arabischlehrer, unterrichtete am Sprachzentrum der Universität Damaskus und leitete dort 2009-2014 den sekundären allgemeinen wissenschaftlichen Studienlehrgang. Er wird den Kurs völlig ehrenamtlichen leiten, der Kurs wird für die TeilnehmerInnen bis auf weiteres kostenlos sein.

 

Wir ersuchen also alle InteressentInnen um eine unverbindliche Anmeldung, bei der wir auch gleich um nähere Angaben über gewünschte Häufigkeit (wie oft pro Woche? Bevorzugte Tage?) und Zeitpunkt ersuchen.

 

Nähere Informationen bei:

Said Khadra  (E-Mail: saidkhadra@gmail.com, Tel. 0699 1 0199700)

Fritz Edlinger (E-Mail: f.edlinger@saar.at,        Tel. 0664 1004142)

 

Zurück